Trix Modellbahn: Coole Modellbahnanlage durch die Wand hindurch

0

Die Trix ModellbahnAnlage auf dem Sommerfest der Bahn in Koblenz-Lützel wollte ich mir mal genauer ansehen. Im Vorbeischlendern sah das Hinweisschild „TRIX MODELLBAHN“ und dann wollte ich es wissen. Ich ging die Stufen hoch in die erste Etage des Gebäudes des DB Museum und was ich dann sah, überraschte mich total.

Schauanlage: die Trix Modellbahn-Anlage im Vintage-Stil

Ich betrete den vordersten Raum und sehe nicht eine Trix Modellbahn, sondern gleich drei. Was ich auch sehe, ist, dass es sich um Trix-Express-Modellbahnanlagen handelt. Das hätte ich nicht gedacht. Da wird allerorts über den originaltreuen Nachbau von Gebäuden, Gleiskörpern, Landschaften und so weiter gesprochen und dann legt man das alte Trix-3-Leiter-Gleis auf.

Hier blinkt er, der durchgezogene Mittelleiter der Trix Express Modellbahn Anlage im DB Museum in Koblenz-Lützel

Hier blinkt er, der durchgezogene Mittelleiter der Trix Express Modellbahn Anlage im DB Museum in Koblenz-Lützel

Es scheint die Besucher aber nicht zu stören. Familienväter mit Söhnen ( und Töchtern, jawoll! ) drücken sich an jeder Trix Modellbahn-Anlage entlang und man sieht die Begeisterung in ihren Augen. Der durchgehende Mittelleiter tut der Anziehungskraft offenbar keinen Abbruch. Nebenbei bekomme ich mit, dass hier der Trix Express Club Deutschland e. V. aktiv ist. Das erklärt es natürlich.

Nun gut, dann soll es so sein. Ich stürze mich auch ins Getümmel ( es sind wirklich sehr viele Besucher da ) und richte mein Augenmerk zunächst mal auf die große Trix Modellbahn zu meiner Rechten.

Großer Bahnhof und lange Züge auf der Trix Modellbahn

Der große Personenbahnhof auf der Trix Modellbahn-Anlage im DB Museum in Koblenz-Lützel.

Der große Personenbahnhof auf der Trix Modellbahn-Anlage im DB Museum in Koblenz-Lützel.

Auf der Trix Modellbahn Anlage breitet sich ein riesiger Bahnhof aus. Rund zwei Meter lange Bahnsteige nehmen lange Züge auf. Diese kommen auch aus allen Richtungen angefahren, fahren in den Bahnhof ein, halten, fahren wieder an und gehen wieder auf die Reise. Was ich auch recht schnell bemerke, die Züge verschwinden in Tunneln, die in die Wand des Raumes führen. Oder sie kommen von dort heraus. Da muss es noch einen zweiten Raum geben.

Ich entdecke eine Tür, schaue in den Nebenraum und tatsächlich: dort setzt sich die Trix Modellbahn fort. Ein Bahnhof schließt sich an. Was im ersten Raum in den Tunnel einfährt, das kommt im anderen Raum aus dem Tunnel heraus und läuft in den dortigen Bahnhof ein. Die Züge laufen jedoch weiter und gehen gleich wieder auf Strecke, um dann schließlich wieder in einem Tunnel zu entschwinden.

Trix Modellbahn im Untergrund

Ein Blick unter den Berg. Ein Schattenbahnhof tritt zu Tage.

Ein Blick unter den Berg. Ein Schattenbahnhof tritt zu Tage.

Der Tunnel, in welchem die Züge final dann verschwinden kann umgangen werden. Ich bewege mich um den Tunnel herum und erblicke eines der Vereinsmitglieder. Man setzt neue Züge auf, sorgt für Abwechslung im Fahrbetrieb. Das alles geschieht „im Innern des Berges“. Daneben fahren andere Züge durch den Berg, um an anderer Stelle wieder hervorzutreten.

Von hier aus hat man einen guten Blick auf das Innenleben des Berges. Immer wieder rauschen kurze und lange Züge durch das Gebirge. Und immer wieder setzt das Vereinsmitglied neue Züge aufs Gleis und schickt sie auf Reise. Andere nimmt er herunter.

Spaß beim Zuschauen

Es macht Spaß, den Lauf der Züge zu verfolgen. Als Miniatur-Bahn-Wunderland-geschädigter empfinde ich die Geschwindigkeit der Züge als zu hoch. Allerdings erinnere ich mich daran, dass aich auf meiner ersten Modellbahn-Anlage auch eher „schnell“-Züge fahren ließ. Dann will ich heute mal nicht päpstlicher sein als der Papst. Ich genieße den Anblick jedenfalls. Allerdings: ich würde selbst gerne ans Fahrpult schreiten. Das ist aber nicht drin.

Nachfolgend ausgewählte Fotos von der großen Trix Modellbahn im DB Museum in Koblenz-Lützel. Die kleineren Anlagen gehe ich nächste Woche an. Da sind auch viele Fotos von da.

Das Bahnbetriebswerk mit großer Drehscheibe auf der Trix Modellbahn Anlage im DB Museum in Koblenz Lützel

Das Bahnbetriebswerk mit großer Drehscheibe auf der Trix Modellbahn Anlage im DB Museum in Koblenz Lützel

Die Drehscheibe des Bw der Trix Modellbahn

Die Drehscheibe des Bw der Trix Modellbahn

In diesen Tunnel verschwindet jeder Zug - oder kommt daraus hervor.

In diesen Tunnel verschwindet jeder Zug – oder kommt daraus hervor.

Die Gleisentwicklung im Vorfeld des Bahnhofs.

Die Gleisentwicklung im Vorfeld des Bahnhofs.

Ein mittelalterlicher Wehrturm auf der Trix Modellbahn.

Ein mittelalterlicher Wehrturm auf der Trix Modellbahn.

Die V160 zieht einen Schnellzug auf der Trix Modellbahn. Der Zug umfährt das Betriebswerk auf zweigleisiger Strecke.

Die V160 zieht einen Schnellzug auf der Trix Modellbahn. Der Zug umfährt das Betriebswerk auf zweigleisiger Strecke.

Hinter dem Ringlokschuppen finden wir eine Gärtnerei auf der Trix Modellbahnanlage.

Hinter dem Ringlokschuppen finden wir eine Gärtnerei auf der Trix Modellbahnanlage.

Auch hinter dem Ringlokschuppen: ein zweiständiger Lokschuppen, neben dem ein Elektrotriebwagen Trix 22106 ET 87 steht.

Auch hinter dem Ringlokschuppen: ein zweiständiger Lokschuppen, neben dem ein Elektrotriebwagen Trix 22106 ET 87 steht.

Auf der Bühne der Drehscheibe steht eine kleine blaue Dampflok: eine Baureihe 89.

Auf der Bühne der Drehscheibe steht eine kleine blaue Dampflok: eine Baureihe 89.

Der große Personenbahnhof ist als Kopfbahnhof ausgelegt. Viele Gleise enden hier.

Der große Personenbahnhof ist als Kopfbahnhof ausgelegt. Viele Gleise enden hier.

Die E41 074 von Piko schiebt hier Dienst auf der Trix Modellbahn Anlage

Die E41 074 von Piko schiebt hier Dienst auf der Trix Modellbahn Anlage

Feuerwehrszene in der Stadt.

Feuerwehrszene in der Stadt.

Landwirtschaftliche Ausstellung in Bahnhofsnähe.

Landwirtschaftliche Ausstellung in Bahnhofsnähe.

Interessanter Blick in die Gärten der Stadthäuser.

Interessanter Blick in die Gärten der Stadthäuser.

Die große Bahnhofstraße auf der Trix Modellbahn Anlage

Die große Bahnhofstraße auf der Trix Modellbahn Anlage

EIn Campingplatz am Ende der Straße. Eine beschauliche Szene lädt zum Verweilen ein.

EIn Campingplatz am Ende der Straße. Eine beschauliche Szene lädt zum Verweilen ein.

Laszives Treiben auf dem Campingplatz...

Laszives Treiben auf dem Campingplatz…

Der Polizist sorgt für Ordnung.

Der Polizist sorgt für Ordnung.

Im Nachbarraum setzt sich diietrix Modellbahn fort. Ein Bahnhof mit Industrieanschlüssen verspricht viel Rangierspaß

Im Nachbarraum setzt sich diietrix Modellbahn fort. Ein Bahnhof mit Industrieanschlüssen verspricht viel Rangierspaß

EIn Schrottplatz auf der Teix Modellbahn-Anlage im Nachbarraum.

EIn Schrottplatz auf der Teix Modellbahn-Anlage im Nachbarraum.

Schwerverkehr auf der Durchgangsstraße

Schwerverkehr auf der Durchgangsstraße

Blick auf den ganzen Schenkel der Trix Modellbahnanlage im Nachbarraum.

Blick auf den ganzen Schenkel der Trix Modellbahnanlage im Nachbarraum.

Eine Brauerei... Für die Koblenzer ganz klar muss sie einer gewissen Marke zugesprochen werden.

Eine Brauerei… Für die Koblenzer ganz klar muss sie einer gewissen Marke zugesprochen werden.

Eine Baureihe 184  zischt durch die Landschaft der Trix Modellbahnanlage.

Eine Baureihe 184 zischt durch die Landschaft der Trix Modellbahnanlage.

Die Baureihe 184 von der Seite.  Sie zieht einen D-Zug auf der Trix Modellbahnanlage.

Die Baureihe 184 von der Seite. Sie zieht einen D-Zug auf der Trix Modellbahnanlage.

Eine V100 zieht einen kurzen Güterzug.

Eine V100 zieht einen kurzen Güterzug.

Beschauliches Rangieren im Gebirge.

Beschauliches Rangieren im Gebirge.

Das Bergmassiv auf der Trix Modellbahnanlage.

Das Bergmassiv auf der Trix Modellbahnanlage.

Die Staumauer im Bergmassiv.

Die Staumauer im Bergmassiv.

Die V100 mit ihrem kurzen Güterzug hält im Bahnhof.

Die V100 mit ihrem kurzen Güterzug hält im Bahnhof.

Die Staumauer nochmals im Detail.

Die Staumauer nochmals im Detail.

Ein Kieswerk am Berg.

Ein Kieswerk am Berg.

Hier wird im Tagebau abgebaut.

Hier wird im Tagebau abgebaut.

Viele Trassen laufen durch den Berg unter der Trix Modellbahn-Anlage.

Viele Trassen laufen durch den Berg unter der Trix Modellbahn-Anlage.

Hinter dem Arbeitsplatz des Vereinskollegen läuft ein weiteres Stück Strecke entlang. Ein Rheingold rauscht über die Schienen.

Hinter dem Arbeitsplatz des Vereinskollegen läuft ein weiteres Stück Strecke entlang. Ein Rheingold rauscht über die Schienen.

Hier prescht der Rheingold auf dem Gegengleis wieeder zurück.

Hier prescht der Rheingold auf dem Gegengleis wieeder zurück.

Ein gemächlicherer Zug auf der Trix Modellbahn Anlage.

Ein gemächlicherer Zug auf der Trix Modellbahn Anlage.

EIne Veranstaltung kündigt sich an: Am 5. Oktober 2019 wird es in den Clubräumen eine große Trix/MInitrix-Börse geben.

EIne Veranstaltung kündigt sich an: Am 5. Oktober 2019 wird es in den Clubräumen eine große Trix/MInitrix-Börse geben.

Eine der vielen prachtvollen Vitrinen mit zahlreichen  Sammlerstücken.

Eine der vielen prachtvollen Vitrinen mit zahlreichen Sammlerstücken.

Aus den ersten Jahren von Trix: TRIX EXPRESS H0 Startpackungen.

Aus den ersten Jahren von Trix: TRIX EXPRESS H0 Startpackungen.

"Trix 4,5 Volt"

„Trix 4,5 Volt“

Eine modernere Gleispackung.

Eine modernere Gleispackung.

Eine weitere Schatzkammer.

Eine weitere Schatzkammer.


Bildnachweis: © alle schwarzer.de

About Author

Sturmi ist passionierter Modellbahner, Spielbahner, Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler, und so einiges mehr. Hier auf Nietenzähler.de posaunt er seine gute Laune und seine Freude mit der Modellbahn in all ihren Schattierungen in die digitale Welt hinaus.

Leave A Reply