Trix 24902-07: B&O Double Door Boxcar, Wagennummer 293823

0

Mit dem Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar (Wagennummer 293823) habe ich mir einen Klassiker ins Haus geholt. Diese Boxcars stammen aus der US-Dampflokära und können in rauhen Mengen in Züge eingestellt werden.

Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823

293823: Der US-Modelrailroader nennt es die Car No. Schick für die Nietenzählerfraktion, die es auch in den Staaten gibt, mit dem Boxcar aus dem Trix-20-Wagen-Set hat man nun eine neue Betriebsnummer im Car Pool.

Von den Geschwistern des B&O Double Door Boxcar mit der Car No. 293823

Bei meiner Suche nach Historischem zu dem vorliegenden Modell stieß ich auf Wissenswertes zu den Wägen einer anderen Wagennummernreihe.

Zwischen den Jahren 1936 and 1937 hat die Baltimore and Ohio Railroad insgesamt 1.290 seiner betagten M-15B box cars in modernere M-15K box cars (Wagennummern/Car No. 370000-370989 & 371000-371249) und M-15L auto cars (Wagennummern/Car No. 379000-379049) umgebaut. Die Umbauwägen waren neue „Wagontop“ Aufbauten, die auf die bestehenden M-15 fishbelly center sill underframes (Fischbauch-Zentral-Längsträger) montiert wurden.

Die Baltimore and Ohio Railroad fertigte in den Jahren 1937 bis 1938 noch 2.000 weitere Wagontops, die mit M-53 bezeichnet wurden. Die Wagennummern/Car No. waren die 380000-381999. Die Güterwägen waren gleich mit denjenigen der M-15K-Klasse. Sie wurden allerdings von Grunde auf neu aufgebaut und basierten auf den sogenannten Duryea underframes.

Im Jahr 1953 wurden weitere 1.000 Güterwägen des Typs gebaut. Man bezeichnete sie als M-53A-Klasse und nummerierte sie mit den Wagennummern/Car No. 385000-385999.

Zwischen 1941 und 1945 wurden 125 Güterwägen überarbeitet und neu als C-16-Klasse eingestuft. Sie wurden auch umnummeriert. Ihre neuen Wagennummern/Car No. lauteten 1875-1999. Sie wurden dem Express Service zugeteilt. Ab Mai 1947 wurden sie wieder dem allgemeinen Dienst zugeteilt.

Im Jahr 1955 beginnend wurden die M-15K boxcars erneuert. Bis in das Jahr 1957 wurden alle bis auf achtzehn M-15K auf eine neue Karosserie umgerüstet.

Mein persönlicher Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar…

Es ist ein schickes Teil, wenn man von der etwas tristen Einheitsfarbe Braun absieht. In meinen deutschen Güterzügen liebe ich es ja, wenn da drei Dutzend braune Güterwagen Dienst tun. Bei meinen American Freight Train Fantasien kommt jedoch schon etwas mehr Farbe vor.

Hier fürs Erste mal meine Fotos von dem Neuzugang.

Die Originalverpackung des Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823

Die Originalverpackung des Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823

Links: Die Stirnseite der OVP des Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823

Links: Die Stirnseite der OVP des Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823

Der Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823 von der Seite. Hier sieht man die ganze Pracht.

Der Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823 von der Seite. Hier sieht man die ganze Pracht.

Die eine Stirnseite des Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823

Die eine Stirnseite des Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823

Auf dem Abstellgleis: der Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823 leicht von der Seite.

Auf dem Abstellgleis: der Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823 leicht von der Seite.

So gefällt er mir am besten, der Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823

So gefällt er mir am besten, der Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823

Die andere Stirnseite des Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823 mit den Feststellrädern (Brake Wheels), Brake Riggings und Iren Grabs.

Die andere Stirnseite des Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823 mit den Feststellrädern (Brake Wheels), Brake Riggings und Iren Grabs.

Der Catwalk auf dem Dach des Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823

Der Catwalk auf dem Dach des Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823

Nochmal die volle Vogelperspektive. Der Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823 von oben mit Catwalk auf dem Roof

Nochmal die volle Vogelperspektive. Der Trix 24902-07 B&O Double Door Boxcar mit der Wagennummer 293823 von oben mit Catwalk auf dem Roof

Die Baltimore and Ohio Railroad: ein Stück amerikanischer Eisenbahngeschichte

Die Boxcars habe ich ja schon in die amerikanische Dampflokära gesteckt. Die Baltimore and Ohio Railroad gehört da absolut auch dazu.
Die Baltimore and Ohio Railroad war eine, wenn nicht sogar DIE US-amerikanische Eisenbahngesellschaft. Mit ihr kam die erste für den öffentlichen Verkehr vorgesehene Eisenbahn in den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen bestand 160 Jahre und sechs Tage, nämlich vom 24. April 1827 bis zum 30. April 1987. Nachfolger der Baltimore and Ohio Railroad ist die CSX Transportation.

Klar, dass in einem echten US-Freighttrain die B&O-Boxcars nicht fehlen dürfen.


Bildnachweis: © alle schwarzer.de

About Author

Sturmi ist passionierter Modellbahner, Spielbahner, Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler, und so einiges mehr. Hier auf Nietenzähler.de posaunt er seine gute Laune und seine Freude mit der Modellbahn in all ihren Schattierungen in die digitale Welt hinaus.

Leave A Reply