Piko 52288 Dieseltriebwagen „Desiro“ BR 642 DB Regio Westfrankenbahn

2

Mit dem Piko 52288 Dieseltriebwagen „Desiro“ BR 642 DB Regio Westfrankenbahn ist etwas geschehen, was es eigentlich gar nicht geben kann: Moderne Züge fahren wieder auf der Elsavatalbahn. Die Westfrankenbahn bedient wieder Heimbuchenthal!

Der Piko 52088/52288: Einen „Desiro“ für den Doncolor

Die Westfrankenbahn fährt im 3-Löwen-Takt – so steht es auf dem Desiro drauf. Die Westfrankenbahn pulsiert dem Doncolor im Blut. Als Anhänger der Elsavatalbahn sieht Doncolor den Desiro der DB Regio Westfrankenbahn natürlich genau dort vorbeidonnern, wo sich einstens die Elsavatalbahn auf den Weg nach Heimbuchenthal machte: im Bahnhof Obernburg-Elsenfeld. Das liegt an der Strecke von Aschaffenburg Hbf nach Würzburg Hbf. Ein wenig wehmütig wird ihm ums Herz gewesen sein, als er bei seinem Modellbahnhändler das gute Stück in Händen hielt. Der könnte doch heutzutage bis Heimbuchenthal…

Welch ein Glück fertigt Piko auch die Produktvarianten für die Pickelbahner….

  • Piko 52085 Dieseltriebwagen „Desiro“
    BR 642 Erzgebirgsbahn, Epoche VI, rot
  • Piko 52285 Dieseltriebwagen „Desiro“
    BR 642 Erzgebirgsbahn, Epoche VI, rot, Wechselstromausführung
  • Piko 52086 Dieseltriebwagen „Desiro“
    BR 642 Elbe-Saale, Epoche VI, rot
  • Piko 52286 Dieseltriebwagen „Desiro“
    BR 642 Elbe-Saale, Epoche VI, rot, Wechselstromausführung
  • Piko 52087 Dieseltriebwagen „Desiro“
    BR 642 DB Regio Westfrankenbahn, Epoche VI, rot
  • Piko 52287 Dieseltriebwagen „Desiro“
    BR 642 DB Regio Westfrankenbahn, Epoche VI, rot, Wechselstromausführung
  • Piko 52088 Dieseltriebwagen „Desiro“
    BR 642 DB Regio Westfrankenbahn, Epoche VI, grün/weiß
  • Piko 52288 Dieseltriebwagen „Desiro“
    BR 642 DB Regio Westfrankenbahn, Epoche VI, grün/weiß, Wechselstromausführung

Der BR 642 „Desiro“: Das Vorbild

Die ersten Fahrzeuge des BR 642 Desiro wurden im Jahr 2000 ausgeliefert. Der Nahverkehrs-Triebzug aus der Familie Siemens Desiro wird von Siemens Mobility (früherer Name: Siemens Transportation Systems) hergestellt. Was der Doncolor da auf der Elsavatalbahn auf die Strecke schickt, fährt in insgesamt neun Bundesländern im Nahverkehr: Bayern, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland.

Das Modell des Desiro auf der Westfrankenbahn

Das Destinationsschild zeigt „Lauda“ an und das ist eine der Stationen auf der KBS/Kursbuchstrecke 781 Maintalbahn. Der Desiro läuft entlang dieses Pfades:

  • Aschaffenburg Hbf
  • Aschaffenburg Hochschule
  • Aschaffenburg Süd
  • Obernau
  • Sulzbach (Main)
  • Kleinwallstadt
  • Obernburg-Elsenfeld
  • Glanzstoffwerke (Hier biege ich immer ab Richtung Mönchberg)
  • Erlenbach (Main)
  • Wörth (Main)
  • Klingenberg (Main)
  • Laudenbach (Main)
  • Kleinheubach
  • Miltenberg
  • Freudenberg-Kirchfurth
  • Collenberg
  • Dorfprozelten
  • Stadtprozelten
  • Faulbach
  • Hasloch
  • Wertheim-Bestenheid
  • Wertheim
  • Reicholzheim
  • Kloster Bronnbach
  • Gamburg (Tauber)
  • Hochhausen (Tauber)
  • Tauberbischofsheim
  • Dittigheim
  • Distelhausen
  • Lauda

Das Modell von Piko erhielt im Original auch eine Zugtaufe. „Tauberbischofsheim“ lautet der klangvolle Name, den er mit einer der Stationen kurz vor Lauda teilt. Seine Betriebsnummer lautet 642 006-0 bzw. 642 506-9.

Was dem Doncolor auch gefällt: Es lag eine Spezialkupplung für Mehrfachtraktion bei. Wenn also demnächst ein zweiter Desiro den Weg nach Heimbuchenthal findet, dann könnte man ja…

Der Desiro ist 479mm lang und ich habe doch glatt mal ausgerechnet, ob das exakt maßstäblich ist.

  • Vorbild: 41.700mm Länge über die Kupplung
  • Modell: 479mm Länge über Puffer
  • Maßstab hieraus: 1: 87,05636743

Ich glaube, das kann man durchgehen lassen. Wer sich allerdings als perfekter Nietenzähler betätigen möchte, der kann sich an den vielen Details des Modells austoben. Hier kommentiere ich mit der Sentenz des Doncolor beim Betrachten des Piko Desiro im Bahnhof Heimbuchenthal: „Einfach geil!“. Das reicht mir als Bewertung. Das er supi butterweich läuft, muss nicht erwähnt werden.

Fotos vom Piko 52088/52288 „Desiro“

Natürlich hat er den Desiro gleich mal auf die Strecke geschickt und fleißig fotografiert. Hier ist die Ausbeute des Fotografen von der Elsavatalbahn.

Unboxing des Piko 52088/52288 „Desiro“

Das Unboxing war recht unspektakulär. Der Desiro wurde flugs aus der Schachtel geholt – und auf die Streckengleise gestellt.

Noch schlummert er unter der Schutzfolie, doch gleich wird er befreit und auf die Strecke gelassen, der Piko 52288 Dieseltriebwagen "Desiro" BR 642 DB Regio Westfrankenbahn

Noch schlummert er unter der Schutzfolie, doch gleich wird er befreit und auf die Strecke gelassen, der Piko 52288 Dieseltriebwagen „Desiro“ BR 642 DB Regio Westfrankenbahn

Unboxing des Piko 52288 Dieseltriebwagen "Desiro" BR 642 DB Regio Westfrankenbahn

Unboxing des Piko 52288 Dieseltriebwagen „Desiro“ BR 642 DB Regio Westfrankenbahn

Ein erster Schub Sauerstoff für den Piko 52288 Dieseltriebwagen "Desiro" BR 642 DB Regio Westfrankenbahn

Ein erster Schub Sauerstoff für den Piko 52288 Dieseltriebwagen „Desiro“ BR 642 DB Regio Westfrankenbahn

Der Piko 52088/52288 „Desiro“ auf Strecke

Auf den Geleisen des Bahnhofs Heimbuchenthal hat er ordentlich Platz, der Desiro. Und man muss es anerkennen: Die weiß/grüne Farbgebung macht sich im Sonnenlicht sehr gut. Frisch kommt sie rüber, die Westfrankenbahn.

Der Piko 52288 Dieseltriebwagen "Desiro" BR 642 der DB Regio Westfrankenbahn bereit zur Ausfahrt an Gleis 2 in Heimbuchenthal.

Der Piko 52288 Dieseltriebwagen „Desiro“ BR 642 der DB Regio Westfrankenbahn bereit zur Ausfahrt an Gleis 2 in Heimbuchenthal.

Gerade eingefahren: der Piko 52288 Dieseltriebwagen "Desiro" BR 642 der DB Regio Westfrankenbahn.

Gerade eingefahren: der Piko 52288 Dieseltriebwagen „Desiro“ BR 642 der DB Regio Westfrankenbahn.

Auf geht's auf die Kursbuchstrecke 781 Maintalbahn. Nach Lauda geht es, vorbei an Obernburg-Elberfeld. Der Piko 52288 Dieseltriebwagen "Desiro" BR 642 der DB Regio Westfrankenbahn kennt die Strecke.

Auf geht’s auf die Kursbuchstrecke 781 Maintalbahn. Nach Lauda geht es, vorbei an Obernburg-Elberfeld. Der Piko 52288 Dieseltriebwagen „Desiro“ BR 642 der DB Regio Westfrankenbahn kennt die Strecke.

Langsam rollt er voran.

Langsam rollt er voran.

Von oben kommt er nicht ganz so schmuck rüber, wie von der Seite. Der Piko 52288 Dieseltriebwagen "Desiro" BR 642 der DB Regio Westfrankenbahn trägt einen schlichten grauen Hut.

Von oben kommt er nicht ganz so schmuck rüber, wie von der Seite. Der Piko 52288 Dieseltriebwagen „Desiro“ BR 642 der DB Regio Westfrankenbahn trägt einen schlichten grauen Hut.

Rechte Hälfte des Piko 52288 Dieseltriebwagen "Desiro" BR 642 der DB Regio Westfrankenbahn im strahlenden Sonnenschein!

Rechte Hälfte des Piko 52288 Dieseltriebwagen „Desiro“ BR 642 der DB Regio Westfrankenbahn im strahlenden Sonnenschein!

Linke Hälfte des Piko 52288 Dieseltriebwagen "Desiro" BR 642 der DB Regio Westfrankenbahn im strahlenden Sonnenschein!

Linke Hälfte des Piko 52288 Dieseltriebwagen „Desiro“ BR 642 der DB Regio Westfrankenbahn im strahlenden Sonnenschein!

Das Prachtstück in Gänze: Der Piko 52288 Dieseltriebwagen "Desiro" BR 642 der DB Regio Westfrankenbahn  in voller Länge.

Das Prachtstück in Gänze: Der Piko 52288 Dieseltriebwagen „Desiro“ BR 642 der DB Regio Westfrankenbahn in voller Länge.


Bildnachweis: © alle Doncolor

About Author

Sturmi ist passionierter Modellbahner, Spielbahner, Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler, und so einiges mehr. Hier auf Nietenzähler.de posaunt er seine gute Laune und seine Freude mit der Modellbahn in all ihren Schattierungen in die digitale Welt hinaus.

2 Kommentare

  1. Ein schöner Bericht von eines netten Triebzüge. Leider sehen die Fotos nicht wirklich gut aus: blass, undeutlich und vertauscht. Könntet ihr das nicht mit einer ordentlichen Kamera ansehnlicher fotografieren?

    • Hallo Peter,

      Ansehnlich oder nicht ist Geschmacksache. Der Shiny-Effekt ist so gewollt, gezielt herbeigeführt und keine Frage der Technik. Ich hoffe, du hast trotzdem ein wenig Spaß daran.

      Viele Grüße,

      Sturmi

Leave A Reply