LGB „03“

1

Mein Fundstück „LGB 03“ begegnete mir völlig unvermittelt – und vor allem in einem absolut unerwarteten Augenblick. Hinter mir die ritterlichen Mauern der Burg Hohensolms und vor mir etwa 105 Kilometer Reisestrecke. Und plötzlich erhascht mein Auge zu meiner Rechten das Prachtstück „LGB 03“.

„LGB 03“: Die Lehmann Gartenbahn eines LGB-Bahn-Enthusiasten

Der Arbeitstisch eines Modellbau-Kollegen. Er hat sich den britischen Bahnen verschrieben und fertigt eine Serie von Waggons. Zwei davon sind hier zu sehen. Maßstab: 1:76 / 00

Der Arbeitstisch eines Modellbau-Kollegen. Er hat sich den britischen Bahnen verschrieben und fertigt eine Serie von Waggons. Zwei davon sind hier zu sehen. Maßstab: 1:76 / 00

Das Geheimnis um den Titel „LBG 03“ werde ich gleich lüften, doch zuvor noch ein paar Worte zum Ereignis rund um „LGB 03“. Die nachfolgenden Fotos der LGB Modelleisenbahn entstanden kurz vor dem Nachhauseweg von einem Bastel- und Bemalwochenende, welches ich mit Freunden auf der Burg Hohensolms verbracht hatte.

Es ging bei den meisten der Teilnehmer auch gar nicht um Basteln für die Modellbahn, sondern um Flugzeuge, Schiffe und Fahrzeuge. Große Maßstäbe ( 1:32, 1:48 ) waren bevorzugt. Ein Bastlerkollege allerdings, der Wulf, hatte sich mehrere Modelle von britischen Eisenbahnmodellen vorgenommen. Die kleinen, schnuckeligen und quietschbunten Eisenbahnwaggons hatte er aus Resin-Modellen und Plastik-Bausätzen im Maßstab 1:76 zusammengefügt und mit der Airgun grundiert.

Für Interessierte mal rasch einen Blick in den Burghof der Burg Hohensolms.

Für Interessierte mal rasch einen Blick in den Burghof der Burg Hohensolms.

Eben beim Verlassen der Burg Hohensolms blickte ich beim Durchfahren der Burgstraße gedankenlos nach rechts und stieg sogleich in die Eisen, als ich im Vorgarten eines der Anwesen die besagte Lehmann Gartenbahn entdeckte. Vielleicht war es auch die sonntägliche Sonne, die so schön auf die LGB Modelleisenbahn schien – jedenfalls konnte ich nicht vorbeifahren, ohne die LGB Bahn in Ruhe anzusehen.

Warum „LGB 03“?

Tja, wie man dieser Webseite entnehmen kann, bin ich ja eigentlich H0-Bahner. Dennoch übt die LGB Modelleisenbahn auf mich schon lange eine starke Anziehungskraft aus. Da will ich jetzt auch gar nicht vernünftig argumentieren und mir bewusst machen, dass ich doch eigentlich gar keinen Platz für eine LGB Bahn habe. S’ist einfach so!

Über die Zeit habe ich eine Reihe von Lehmann Gartenbahnen gesehen. Manche davon haben mich sehr bewegt und den Wunsch nach einer eigenen Lehmann Gartenbahn besonders kräftig hochkochen lassen. Diese hier ist die dritte in der Reihe. Deswegen nenne ich sie „LGB 03“.

„LGB 01“ steht übrigens an der Bergstraße. Ich sollte von ihr auch mal ein paar Fotos schießen und hier veröffentlichen. „LGB 02“ steht in Hamburg. Auch da merke ich jetzt einfach mal ein Fotoshooting vor.

Die Fotos von LGB 03

Ich komme jetzt aber zurück auf meine LGB Modelleisenbahn in Hohensolms (habe ich gerade „meine“ gesagt?) und zeige euch die Fotos.

Wenn ihr mal in der Nähe seid (Hohensolms liegt unweit Wetzlar), dann empfehle ich eine Visite.

Im Hintergrund der "LGB 03" sieht man noch ein Stückel der Burg Hohensolms. Hinter der LGB-Bahn geht es übrigens mehrere Meter steil abwärts. Der Zaun hat seine Existenzberechtigung!

Im Hintergrund der „LGB 03“ sieht man noch ein Stückel der Burg Hohensolms. Hinter der LGB-Bahn geht es übrigens mehrere Meter steil abwärts. Der Zaun hat seine Existenzberechtigung!

Ein kleiner Industriebetrieb auf der Lehmann Gartenbahn. Die drei Buchsbüsche wirken für mich wie Pappeln und bilden auf dieser LGB Gartenbahn  eine herrliche Kulisse für den Industriebetrieb. Da mag man doch gerne mal ein paar LGB Güterwagen hineinrangieren, oder?

Ein kleiner Industriebetrieb auf der Lehmann Gartenbahn. Die drei Buchsbüsche wirken für mich wie Pappeln und bilden auf dieser LGB Gartenbahn eine herrliche Kulisse für den Industriebetrieb. Da mag man doch gerne mal ein paar LGB Güterwagen hineinrangieren, oder?

Diese LGB Modelleisenahn ist sicher in mehreren Ausbaustufen realisiert worden. Darauf deutet die Anordnung von Weichen und Fahrkreisen hin. "LGB 03" weist angenehm lange Fahrstrecken auf, so dass man die Züge bei ihrer Fahrt über die LGB Bahn genießend betrachten kann.

Diese LGB Modelleisenahn ist sicher in mehreren Ausbaustufen realisiert worden. Darauf deutet die Anordnung von Weichen und Fahrkreisen hin. „LGB 03“ weist angenehm lange Fahrstrecken auf, so dass man die Züge bei ihrer Fahrt über die LGB Bahn genießend betrachten kann.

Dieses Foto der Lehmann Eisenbahn "LGB 03" in Hohensolms zeigt die Ausmaße - und auch gleich die malerische Fachwerkkulisse, vor der der stolze Besitzer seine Züge auf der Lehmann Gartenbahn fahren lassen darf.

Dieses Foto der Lehmann Eisenbahn „LGB 03“ in Hohensolms zeigt die Ausmaße – und auch gleich die malerische Fachwerkkulisse, vor der der stolze Besitzer seine Züge auf der Lehmann Gartenbahn fahren lassen darf.

Das Bahnhofsgebäude meine ich aus dem H0-Maßstab zu kennen. Hier macht es sich fürtrefflich auf der Lehmann Gartenbahn "LGB 03".

Das Bahnhofsgebäude meine ich aus dem H0-Maßstab zu kennen. Hier macht es sich fürtrefflich auf der Lehmann Gartenbahn „LGB 03“.

Die "LGB 03" schwelgt sehr großzügig in natürlichem Buchs-Bewuchs, was und H0-Bahnern verwehrt ist. Man kann sagen, was man will, aber die echten Pflanzen auf einer Lehmann Gartenbahn heißen das Modellbahnerauge stets ein wenig willkommener. Da kann kein noch so schön gestalteter Modellbaum mithalten. Das geht jetzt gar nicht gegen die Zubehörindustrie. Es ist einfach die Natur, die in ihrer Ausstrahlung nicht zu toppen ist.

Die „LGB 03“ schwelgt sehr großzügig in natürlichem Buchs-Bewuchs, was und H0-Bahnern verwehrt ist. Man kann sagen, was man will, aber die echten Pflanzen auf einer Lehmann Gartenbahn heißen das Modellbahnerauge stets ein wenig willkommener. Da kann kein noch so schön gestalteter Modellbaum mithalten. Das geht jetzt gar nicht gegen die Zubehörindustrie. Es ist einfach die Natur, die in ihrer Ausstrahlung nicht zu toppen ist.

Fachwerkhäuser, eine Straße und eine "Faller"-Brücke finden sich auf dem linken Teil der Lehmann Gartenbahn "LGB 03".

Fachwerkhäuser, eine Straße und eine „Faller“-Brücke finden sich auf dem linken Teil der Lehmann Gartenbahn „LGB 03“.

Die zahlreichen Viadukte und langen Fahrstrecken sind prägend für die "LGB 03". Es ist wirklich schade, dass der Besitzer am besagten Sonntag keinen "Fahrtag" hatte. Ich wollte am heiligen Sonntag auch nicht klingeln. Aber wenn ich gelegentlich mal wieder in der Nähe bin, nehme ich all meinen Mut zusammen und klopfe ma an.

Die zahlreichen Viadukte und langen Fahrstrecken sind prägend für die „LGB 03“. Es ist wirklich schade, dass der Besitzer am besagten Sonntag keinen „Fahrtag“ hatte. Ich wollte am heiligen Sonntag auch nicht klingeln. Aber wenn ich gelegentlich mal wieder in der Nähe bin, nehme ich all meinen Mut zusammen und klopfe ma an.

Blick entlang der langen Rampe auf der Lehmann Gartenbahn "LGB 03". Habt ihr die Windmühle am hinteren Anlagenrand gesehen?

Blick entlang der langen Rampe auf der Lehmann Gartenbahn „LGB 03“. Habt ihr die Windmühle am hinteren Anlagenrand gesehen?

Ich hätte mich gerne mit dem Betreiber der Lehmann Eisenbahn "LGB 03"  überseine Erfahrungen mit der Betrisbssicherheit der LGB Bahn bei verschiedenen Witterungseinflüssen ausgetauscht. Auch seine Gedanken zu Gleisen anderer Hersteller wie dem "Piko G-Gleis" hätten mich interessiert.

Ich hätte mich gerne mit dem Betreiber der Lehmann Eisenbahn „LGB 03“ überseine Erfahrungen mit der Betrisbssicherheit der LGB Bahn bei verschiedenen Witterungseinflüssen ausgetauscht. Auch seine Gedanken zu Gleisen anderer Hersteller wie dem „Piko G-Gleis“ hätten mich interessiert.

Hier der Blick auf den hinteren Anlagenteil von "LGB 03".  Das Bw mit Lokschuppen und alleerlei Betriebsstätten zeigt sich dort auf der LGB Bahn.

Hier der Blick auf den hinteren Anlagenteil von „LGB 03“. Das Bw mit Lokschuppen und alleerlei Betriebsstätten zeigt sich dort auf der LGB Bahn.

Hier die Ansicht ein wenig gezoomt.  Man beachte die Spannbrücke links hinten auf der Lehmann Gartenbahn "LGB 03".

Hier die Ansicht ein wenig gezoomt. Man beachte die Spannbrücke links hinten auf der Lehmann Gartenbahn „LGB 03“.


Bildnachweis: © alle schwarzer.de

About Author

Sturmi ist passionierter Modellbahner, Spielbahner, Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler, und so einiges mehr. Hier auf Nietenzähler.de posaunt er seine gute Laune und seine Freude mit der Modellbahn in all ihren Schattierungen in die digitale Welt hinaus.

1 Kommentar

  1. Hallo lieber „Sturmi“,

    schöner Bericht mit tollen Bildern. Ich habe ebenfalls die Gartenbahn von Leonhard Pfeiffer dieses Jahr besucht. Vielleicht können wir uns in 2019 an einem Fahrtag dort treffen. Wenn ich mich recht erinnere war die Gartenbahn schon mal im hessischen Fernsehen. Ich bin auch Modellbauer (Märklin H0 und Modellflieger). Es gibt noch eine weitere Gartenbahn in Biedenkopf. Die ist auch sehr interessant. Bei Interesse kann ich Dir schon mal vorab ein paar Bilder schicken.

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernhard

Leave A Reply